Der „Quick-Check“ – Ihre persönliche Standortbestimmung

„Ohne zu wissen, wo wir stehen, kommen wir nicht weiter.“

Ernst Ferstl

Im Tagesgeschäft bestehen oft nur wenige Möglichkeiten, sich selbst und seine aktuelle Rolle und Handeln zu reflektieren. Doch wahrgenommen werden wir von unseren Kunden, Kollegen, Mitarbeitern und Führungskräften permanent. Und ebenso beeinflussen unser Erleben und Verhalten unsere Positionierung in unserem sozialem, beruflichem wie privatem Umfeld. Deshalb: Wir sollten es uns wert sein, regelmäßig ein persönliches Update zu machen und fragen:

„Wo stehe ich?“ – „Wo habe ich Potenzial?“ – „Woran kann ich noch arbeiten?“

Schließlich bringen Sie Ihren Pkw doch auch regelmäßig zur Kontroll-Inspektion …

Die Analyse und die sich daraus ergebenden Erkenntnisse des aktuellen Standortes sind oft der erste wichtige Schritt zu einer positiven Entwicklung der eigenen beruflichen Rolle. Und damit letztlich auch entscheidend zur Identifikation Ihrer konkreten Entwicklungspotenziale als Führungskraft. Profitieren Sie von meinem wissenschaftlich fundierten, praxiserprobten und umfassenden Analyse-Tool.

Was können Sie erwarten? Was müssen Sie einbringen?

Sie werden zunächst ca. 45-60 Minuten Zeit in die Beantwortung eines umfassenden online-Fragebogens investieren, der auf verschiedenste Dimensionen Ihres Erlebens und Verhaltens ausgerichtet ist.
Nach der Beantwortung des Fragebogens werde ich mit Ihnen ein ausführliches (Dauer ca. 1-2 Stunden) Auswertungsgespräch führen, in dem wir gemeinsam die Ergebnisse mit Ihrer aktuellen persönlichen Situation reflektieren und bereits mögliche Felder mit Entwicklungspotenzial identifizieren werde. Nach dem Auswertungsgespräch erhalten Sie von mir noch einen Bericht mit den Ergebnissen und möglichen Entwicklungsfeldern.

Für wen ist der „Quick-Check“ geeignet?

Das Angebot richtet sich an Führungskräfte und Leistungsträger, kann allerdings auch als Standortbestimmung für Ihr Team und seine Mitglieder durchgeführt werden.

Anders als bei vielen anderen Tools sind hierbei nicht allein Persönlichkeit, sondern vielmehr sehr breit die Erlebens- und Verhaltensebene im Führungskontext im Fokus. Sie erhalten somit schnell sehr konkrete Hinweise zu Ihrem Standort und Ihren möglichen Entwicklungspotenzialen. Insbesondere in neuen oder auch ersten Führungsrollen, bei potenziellen Führungsproblemen, Konflikten oder auch Work-Life-Balance- bzw. Stress-Management-Themen. So lassen sich oft schnell die für Sie wichtigen Themen identifizieren.

Was ist die Grundlage?

Grundlage für Ihre persönliche Standortbestimmung wird der RAUEN Analyzer® sein – ein wissenschaftlich fundiertes Coaching-Instrument, welches der Unterstützung von Führungs- und Fachkräften im Coaching dient.

Es hilft dabei, Einstellungen und Verhalten, Umgang mit Stress, Kooperationsstil, Arbeitsmethoden, emotionale Balance und weitere individuelle Stärken und Entwicklungspotentiale zu identifizieren. Der Fokus liegt auf der Identifizierung von Verhaltensweisen, Empfindungsmustern, Potenzialen und Eigenschaften, die (positiv) veränderbar sind.

Das zugrundeliegende Modell des RAUEN Analyzer® ist kein statisches Persönlichkeitsmodell, sondern basiert auf mehreren wissenschaftlich fundierten psychologischen Theorien. Die Qualität des RAUEN Analyzer® wurde durch das Review-Verfahren der European Federation of Psychologists‘ Associations (EFPA) bestätigt, welche dem Verfahren sehr gute Werte bescheinigt.

Der RAUEN Analyzer® als exklusives und nicht frei am Markt verfügbares Coaching-Instrument wird aktuell nur von ausgebildeten und zertifizierten Coaches in Deutschland angeboten.

Und danach?

Selbstverständlich begleite ich Sie gerne anschließend als Coach bei der Bearbeitung Ihrer möglichen Potenziale. Allerdings gilt auch hier für mich: Ich begleite nur Menschen, bei denen „die Chemie zwischen uns passt“.


Interessiert? Vereinbaren Sie gerne ein unverbindliches Erstgespräch.